drawers-2714678_1920

Neues aus der Manuskriptschublade

Es gibt Neuigkeiten! Und zwar verlässt ganz bald eines meiner Manuskripte seine gemütliche Schublade, um sich auf in die Welt zu machen. Genauer gesagt in einer Woche, an Nikolaus, denn an diesem Tag erscheint mein erster Jugendthriller unter dem Titel “Rebellious Hearts” als eBook beim Arena-Label digi:tales. Die Geschichte spielt wieder in Paris und dreht sich um Manon, Tochter eines einflussreichen, konservativen Politikers, und David, Sohn afrikanischer Einwanderer, der in der Banlieue von Paris lebt. In Verbindung bringt die beiden “BrotherHood”, eine interaktive Spiele-App, die erst ziemlich cool wirkt, aber irgendwann ziemlich gefährlich wird.

Ich hänge sehr an diesem Buch und umso glücklicher bin ich, dass es nach zwei Jahren endlich die schattige Schublade verlassen und ins Rampenlicht treten darf. Rebellious Hearts, das bei mir immer nur “BrotherHood” hieß, ist ein politischer Jugendthriller, bei dem aber auch die Liebe eine große Rolle spielt. Ich bin sehr gespannt, wie dieses neue Genre bei den Lesern ankommen wird!

In der Schublade wird es derweil nicht langweilig – da warten schließlich noch weitere Manuskripte auf ihre Chance, unter anderem ein zweiter Jugendthriller, ein fantastisches Kinderbuch und zahlreiche halbfertige oder gerade erst begonnene und wieder verworfene Geschichten, die vielleicht irgendwann auch eine Chance bekommen werden. Ich gebe die Hoffnung nie auf! :-)